pyLoad (JDownloader Alternative) installieren

In diesem Tutorial zeige ich euch, wie ihr pyLoad, eine Alternative zum beliebten JDownloader, auf eurem Raspberry Pi installieren könnt. Für die Nutzung empfehle ich dringend den neuen Raspberry Pi 2.

1. Bevor mit der Installation beginnen können, müssen wir zuerst du Paketquellen um eine zusätzliche Quelle ergänzen

sudo nano /etc/apt/sources.list

deb-src http://mirrordirector.raspbian.org/raspbian/ wheezy main contrib non-free rpi

2. Im Anschluss müssen wir die Paketquellen neu einlesen

sudo apt-get update

3. Für die eigentliche Installation von pyLoad werden einige zusätzliche Pakete benötigt. Wir gehen hier auf nur mal sicher und nehmen auch die optionalen Pakete mit

sudo apt-get -y install liblept3 python python-crypto python-pycurl python-imaging tesseract-ocr zip unzip python-openssl rhino && sudo apt-get -y build-dep rar unrar-nonfree && sudo apt-get source -b unrar-nonfree && sudo dpkg -i unrar_4.1.4-1_armhf.deb && sudo rm -rf unrar-*

4. Nun laden wir uns pyLoad herunter, installieren es und können die nicht mehr benötigte Installationsdatei löschen. Die aktuelle Version findet ihr immer hier

wget http://download.pyload.org/pyload-cli-v0.4.9-all.deb &&
sudo dpkg -i pyload-cli-v0.4.9-all.deb && rm pyload-cli-v0.4.9-all.deb

6. Jetzt können wir pyLoad zum ersten Mal starten. Während des ersten Starts werden einige Eingaben verlangt, führt diese wie im Video gezeigt durch

cd /usr/share/pyload && ./pyLoadCore.py

7. Damit pyLoad auch nach einem Neustart automatisch startet, tragen wir es noch in Crontab ein

crontab -e

@reboot pyLoadCore --daemon

8. Nach einem Neustart können wir pyLoad über die IP unseres Pis und Port 8000 erreichen

 

Quelle: JanKarres.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>